Slider-Bild

Sportliche Polonaise

Slider-Bild

Dynamik

Slider-Bild

Mach doch au mit!

Slider-Bild

TV-Auftritt: TELE TOP "SPORTDATE"

Slider-Bild

PluSport Tennis-Ballzauberer

Slider-Bild

Amt & Limmattal im TELETOP

Slider-Bild

Torball Herrliberg

09.02.2022 |

KKK 2022: Ideen & Motivation

Björn fasst für die Gruppe Inklusion zusammen

Die erste Klausur vom November 2019 zum Thema "Zürcher Behindertensport 4.0" war allen Teilnehmenden in bester Erinnerung - eine Fortsetzung geplant. Nach einem Corona-Hänger gelang es vom 4. auf den 5. Februar 2022, diesen ersten Erfolg im Sportzentrum Kerenzerberg zu wiederholen.

Die 1. Klausur hatte übereinstimmend 4 Projekte ergeben, welche an die Hand zu nehmen seien:

1. Plattform aktualisieren und Austausch unter den Vereinen stärken

2. Kriterien für ZH Behindertensportanlässe aufstellen und Empfehlungen abgeben

3. Eine Übersicht zu gängigen Transport-Möglichkeiten für unsere SportlerInnen herstellen.

4. Die Honorar-Empfehlungen von PluSport CH checken und die Helfer-Entschädigungen untersuchen.

Alle 4 Projekte konnten innert eines Jahres durchgeführt werden - einige sind zu ständigen Aufgaben geworden.

An der 2. Klausur mit 12 Teilnehmenden wurde durchgehend in 2 Gruppen zu je einem Schwerpunkt-Thema (durch)gearbeitet: A. Fortschritte in der Inklusion, B. Personelle Fragen des Vereins. Zwischenzeitlich trafen sich die voll engagierten Gruppen im Plenum, informierten sich gegenseitig und nahmen "auf die Reise" Lob, Kritik, Ideen und Tipps der "anderen Seite" mit. So entstand eine sankfte Steuerung - aber auch Dissens galt es auszuhalten und weiterzutragen. Die Resultate werden Schritt für Schritt kommuniziert.

Als Dachaniegen zeigte sich für die Reaisierung der dringlichen und wertvollen Pläne, das der derzeitige Vorstand unbedingt durch den Zuzug von Sportpraktikern aus den Reihen der Vereine verstärkt werden muss, damit der Sportverband PluSport ZH in seinem "Kerngeschäft" langfristig Erfolg haben kann.